Autoservice Hoppe - Ihre KFZ Meisterwerkstatt in Bramsche

                               

Der Autoservice Hoppe in Bramsche feiert sein 15-jähriges Bestehen

15 Jahre gibt es den Autoservice Hoppe in Bramsche. Als KFZ-Meisterwerkstatt in Bramsche und anerkannter DEKRA Prüfstützpunkt ist der Autoservice an der Lindenstraße 56 bekannt für hervorragende handwerkliche Leistung.

Am 1. Juni 2002 hatte Kfz-Meister Ansgar Hoppe die Mehrmarken-Werkstatt gegründet.

Damals hatte der Autoservice seinen Standort noch am Friesenweg am Bramscher Berg. Die dortigen Hallen wurden allerdings vor fünf Jahren verkauft.

Hoppe suchte einen neuen Standort. Gefunden hat er ihn direkt an der BFT Tankstelle Neumann. Dort gab es schon immer eine Werkstatt, erinnert er sich. Die stand zu dem Zeitpunkt jedoch gerade frei. Eine perfekte Chance, in den Ort zu ziehen.

Hier bietet Hoppe nun seinen Rundumservice für alle Autos an. Von A wie Abgasuntersuchung bis Z wie Zündung kümmern sich Hoppe, Jochen Komann und Katharina Kirchner, die zurzeit in der Werkstatt zur Kfz-Mechatronikerin ausgebildet wird, um nahezu alle Belange des Autos. Dazu gehören auch Felgen, Bremsen,

Stoßdämpfer, Windschutzscheiben nach Steinschlag oder auch Klimaanlagen-Service oder ein DSG-Getriebeöl-Wechsel.

Und auch die fachmännischen Reparaturen nach einem Unfall oder bei Hagelschaden werden hier durchgeführt. Aber auch wenn mal etwas nicht geht gilt für Hoppe: Wir stehen für absolute Kundentransparenz. Cabriodächer gehen zum Beispiel nicht, meint er. Das sagen wir dann dem Kunden aber auch ganz ehrlich".

Und auch wer keinen akuten Schaden hat, ist mit seinem PKW beim Autoservice gu taufgehoben.

Wir erledigen alle nötigen Inspektionen genau nach Herstellerangaben. Das gilt für alle Marken, sagt Hoppe. Dazu ist seine Werkstatt Dekra-Stützpunkt. So ist auch eine offizielle TÜV-Abnahme nach vorheriger Anmeldung möglich.

Ein großes Thema bei Autoservice Hoppe sind Reifen. Hier bietet Hoppe den Service nicht nur für PKWs, sondern auch für Motorräder an.Bei Reifen sind wir Montagepartner verschiedener Reifenhändler im Internet, erklärt Hoppe. Der Kunde bestellt sich seine Wunschreifen einfach online. Geliefert werden die neuen Gummis dann direkt an Hoppe.

Der Kunde bekommt eine Nachricht, dass seine Reifen da sind, wir ziehen die Reifen auf und montieren sie dann direkt.

Ein Service, der den Reifenkauf undwechsel für Kraftfahrer besonders einfach macht. Das erhöht die Kundenzufriedenheit, meint Hoppe. Zum Reifenservice gehört auch die Reifenlagerung. Saisonal nicht gebrauchte Reifen können beim Autoservice Hoppe gelagert werden. In Frühling und Herbst werden sie dann ganz einfach getauscht. Neben der täglichen Arbeit erinnern sich Hoppe und Komann an einige besondere Fahrzeuge, die sie in den letzten 15 Jahren gemeinsam repariert haben.

Ein Beispiel war ein alter Jaguar E-Type.Bei dem haben wir das Getriebe gemacht“, erinnert sich Komann.Das war richtig schwierig.Aber auch ein alter Triumph hatte den Weg zu Hoppe gefunden. Beidem haben wir den Motor umgebaut. Heute gehören Oldtimer nicht mehr zumTagesgeschäft.Der Bereich hat sich in den letzten Jahren immer mehr spezialisiert", meint der KfZ-Meister.


NOZ Neue Osnabrücker Zeitung - Bramscher Nachrichten Juni 2017